Perito Moreno – der vielleicht berühmteste Gletscher der Welt

Perito Moreno ist einer der berühmtesten Gletscher der Welt. Nicht aber wegen seiner Größe, sondern weil er der Einzige weltweit ist, der sich noch konstant bewegt. Das heißt, er wächst auf einer Seite genauso so schnell, wie er auf der anderen Seite Eis verliert.

Dort wo er allerdings das Eis verliert, kann man als Besucher spektakuläre Eisabbrüche bewundern. Ein lautes donnerndes Geräusch, wenn auf einmal ein 60-70 Meter hoher Eisturm sich löst und in den See kracht. Am Perito Moreno passiert dies etwa alle 20 Minuten.
IMG_4601

Perito Moreno Kosten

Perito Moreno liegt in der Nähe von El Calafate, von wo auch zahlreiche Touren angeboten werden. Zu horrenden Preisen! Für die 160km Busfahrt (hin und zurück) zahlt man ca. 600 argentinische Pesos. Für den Eintritt selbst nochmal 260 weitere argentinische Pesos.

Eine bei Backpackern daher beliebte Alternative ist es, zum Gletscher zu trampen. Das ist im Süden Südamerikas eine gängige Fortbewegungsart, ist sicher und klappt recht gut. Man sollte ab ca. 09:00 Uhr früh am Stadtrand stehen und den Daumen raushalten. Die durchschnittliche Wartezeit beträgt ca. eine Stunde.

Am Ausgangspunkt der Stege, die zum Gletscher führen, gibt es auch ein kleines Restaurant, jedoch empfiehlt es sich, Proviant mitzunehmen, da auch hier die Preise exorbitant sind. Außer dem Gletscher gibt es in El Calafate aber nichts weiteres zu besichtigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>