Über „Backpacker World“

Warum „Backpacker World“?

Einfach weil ich Spaß dran habe :) „Backpacker World“ ist noch sehr, sehr jung und soll meine Vorbereitungen und meine Reisen begleiten. Mein Ziel ist es nicht damit Geld zu verdienen (vielleicht in ferner Zukunft mal). Mein Ziel ist es auch nicht, hier nur Reiseberichte einzustellen.

Nein, ich denke, dass es vielen Menschen so geht wie mir. Die einfach mal raus wollen. Ausbrechen. Entdecken. Losziehen um zu sehen was das Leben alles bereit hält. Und ich weiß auf der anderen Seite, dass sich viele nicht trauen. Ich habe schon mit vielen Leuten gesprochen und die allermeisten reagierten nach dem Motto „Wow, das würde ich auch gerne tun. Aber ich würde mich das nicht trauen. Ich habe hier ja einen Job, eine Wohnung, meine Freunde, etc.“ Andere sagen hingegen, sie würden es sofort tun, wenn sie nur das Geld hätten. Ganz ehrlich: ich hab auch kein Geld. Momentan stehe ich bei weniger als 0. Und in 4 Monaten geht es los. Aber ich werde es trotzdem schaffen. In Lösungen denken, nicht in Problemen.

Für wen ist „Backpacker World“?

Deshalb soll dieser Blog all denjenigen dienen, die sich entweder nicht sicher sind, ob sie es auch könnten (jeder kann das!) oder denjenigen, die auch gerne so etwas machen würden, jedoch nicht wissen wie. Ich werde hier alle meine Erfahrungen teilen, Probleme, auf die ich gestoßen bin und Lösungen, die ich dafür gefunden habe beschreiben, sowie Tipps und Geheimtipps von Unterwegs-Jobs, Krankenversicherung, bis hin zu Visa-Infos veröffentlichen. Kurzum: alles was mir wichtig erscheint, damit jeder, der dies auch gerne machen kann, dafür das beste Rüstzeug zur Verfügung hat. Schreib- oder Kommafehler seien mir verziehen, oft habe ich nur eine sehr schwache Internetverbindung und schreibe meine Artikel am Tablet oder am Handy…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>